Berechnung

Tools

Nutzungsbedingungen für die Serviceprogramme

(„Autokalkulator“, „Verschattungsrechner“, „Lastermittlung“, „Auflastberechnung“)

für Schletter Solar Montagesysteme der Schletter GmbH

 

1. Geltungsbereich

Die Nutzung der Serviceprogramme „Autokalkulator“, „Verschattungsrechner“, „Lastermittlung“ und „Auflastberechnung“ erfolgt ausschließlich aufgrund dieser Nutzungsbedingungen. Abweichungen von diesen Nutzungsbedingungen sind nur wirksam, wenn Schletter sie ausdrücklich schriftlich bestätigt.

 

2. Nutzungsberechtigte

Die Serviceprogramme stehen nur Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen im Sinne des §310 Abs. 1 BGB zur Verfügung. Diese Bedingungen gelten daher ausschließlich gegenüber diesen Personen.

 

3. Nutzungszweck

3.1    Schletter stellt seinen Kunden die Serviceprogramme als Werkzeuge zur Erleichterung der Vorbereitung von Anlagenplanung, Kalkulation und Angebotseinholung von Schletter Solar Montagesystemen zur Verfügung.

3.2    Eine verbindliche Detailkalkulation von Material, Kosten, Lasten und Verschattung wird durch die Kalkulation mit den Serviceprogrammen nicht ersetzt. Die jeweiligen Kalkulationsergebnisse dienen lediglich einer ersten Abschätzung des voraussichtlich benötigten Materials  und der zu erwartenden Kosten für den Kunden.

3.3    Ein Kalkulationsergebnis ist kein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über den kalkulierten Leistungsumfang zu den vom Kunden kalkulierten Kosten. Eine darauffolgende verbindliche Abgabe eines Angebots und/oder der Abschluss eines Einzelvertrages  bedürfen einer Detailkalkulation durch Schletter. Verbindlich sind  nur formale Angebote, sowie die jeweils gültige Preisliste von Schletter.

3.4    Die Serviceprogramme sind keine Statik- oder Statikprüfprogramme. Kalkulationsergebnisse ersetzen keine Statikprüfung oder Lastermittlung. Die Statikprüfungen und alle Komponentenzusammenstellungen sind vom Kunden in eigener Verantwortung vorzunehmen. Hinweise zur Auslegung und Dimensionierung der Anlagen enthalten lediglich unverbindliche Erfahrungswerte aus der Praxis. Hierbei werden die jeweils gültigen länderspezifischen Normen bzw. im Speziellen die Auskünfte der regionalen Behörden und Bauämter zugrunde gelegt. Die Prüfung der Dimensionierung obliegt, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, dem Kunden.

 

4. Zulassung und Nutzung der Serviceprogramme

4.1    Voraussetzung für die Nutzung der Serviceprogramme ist die Zulassung durch Schletter. Der Kunde beantragt die Zulassung, indem er sich auf der Homepage von Schletter unter Angabe der dort angefragten Daten im Kundenbereich registriert. Durch die Registrierung im Kundenbereich akzeptiert der Kunde die vorliegenden Nutzungsbedingungen. Die Annahme des Zulassungsantrags durch Schletter erfolgt durch Zulassung zum Kundenbereich. Das vom Nutzer gewählte Passwort wird verschlüsselt hinterlegt und ist weder für Schletter noch für Dritte frei zugänglich. Ein Anspruch auf Zulassung oder Nutzung des Autokalkulators besteht nicht. Eine kostenfreie Nutzungsberechtigung wird ab Datum der Benutzerkontoerstellung für 30 Tage einmalig vergeben und ist jederzeit frei widerruflich. Schletter behält sich nach Ablauf der 30 Tage vor, die weitere Vergabe der kostenfreien Nutzung zu prüfen. Sofern keine Bestellung, Umsatz oder Zugehörigkeit zu einem bei Schletter gelisteten Großhändler nachzuweisen ist. Im Übrigen Gilt für eine kostenpflichtige Nutzung der jeweils auf der Homepage von Schletter ausgewiesene aktuelle Preis von derzeit EUR 42.- zzgl. ges. MwSt, für 3 Monate

4.2    Ändern sich nach der Zulassung die angegebenen Daten, so ist der Kunde verpflichtet, diese Änderungen Schletter unverzüglich mitzuteilen.

4.3    Alle Logins sind individualisiert und dürfen nur vom jeweils Berechtigten verwendet werden. Der Kunde ist verpflichtet, Login und Passwort geheim zu halten und vor dem unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen. Der Kunde ist auch für die Geheimhaltung der Mitarbeiter-Logins verantwortlich und wird seine Mitarbeiter entsprechend verpflichten. Bei Verdacht des Missbrauchs durch einen Dritten wird der Kunde hierüber Schletter unverzüglich informieren.

 

5. Nutzungsrechte

Wenn nicht ausdrücklich anderweitig vereinbart, ist der Kunde berechtigt, die Kalkulationsergebnisse für das angefragte Projekt zu kopieren, zu drucken und seinen eigenen Kunden projektbezogen zur Verfügung zu stellen. Diese Nutzungsberechtigung steht jedoch unter der Bedingung, dass die Kalkulationsergebnisse und deren Abschriften mit einem Urheberrechtshinweis auf Schletter versehen werden. Die Kalkulation, jede Kopie der Kalkulation oder eines Teils davon, dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung von Schletter verändert werden. Schletter behält sich das Recht vor, diese Genehmigung jederzeit zu widerrufen.

 

6. Gewährleistung

Schletter übernimmt keine Gewähr für die Verfügbarkeit der Serviceprogramme, sowie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Informationen und Kalkulationsergebnisse.

 

7. Haftung

7.1    Schletter haftet nur auf Schadensersatz wegen Verletzung vertraglicher oder außervertraglicher Pflichten nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie in Fällen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatz für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

7.2    Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Ansprüche bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Zwingende gesetzliche Haftungsvorschriften, wie z.B. die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder für die Übernahme einer Garantie, bleiben unberührt.

7.3    Soweit die Haftung von Schletter ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeitern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen von Schletter.

 

8. Vertragsdauer, Sperrung, Kündigung

8.1    Der Vertrag über die Zulassung und Nutzung der Serviceprogramme wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Schletter ist berechtigt, diesen Vertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Der Entzug der Kundenregistrierung für die Homepage steht der Kündigung des Vertrages gleich.

8.2    Verstößt der Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen ist Schletter berechtigt, die Nutzung der Serviceprogramme bzw. des Kundenzugangs durch den Kunden zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

8.3    Den Parteien steht das Recht zu, den Nutzungsvertrag jederzeit mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Das Recht auf Sperrung durch Schletter bleibt hiervon unberührt.

 

9. Gerichtsstand, Anwendbares Recht

9.1    Vorbehaltlich abweichender individualvertraglicherer Vereinbarungen, ist für alle gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts sowie öffentlich-rechtlichen Sondervermögen, Gerichtsstand der Geschäftssitz von Schletter. Schletter ist auch berechtigt, den Kunden an dessen allgemeinem Gerichtsstand zu verklagen.

9.2    Für diese Geschäftsbedingungen gilt -vorbehaltlich abweichender individualvertraglicherer Vereinbarungen- zwischen Schletter und dem Kunden das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Stand: Mai 2011

 

SERVICE

Fon: +49 8072 9191-0
Fax: +49 8072 9191-9100
info.de@schletter-group.com

KONTAKT ZENTRALE

SCHLETTER GMBH (Headquarters)

Gewerbegebiet an der B15
Alustr. 1
83527 Kirchdorf/Haag i. OB
Deutschland

Schletter GmbH (DE)

© 2017 Schletter. All Rights Reserved.